Gaufredus Malaterra

   Author of a history of the Normans of Sicily (qq.v.) from ca. 1038-1099, including an account of the campaign of George Maniakes (q.v.) against the Normans of southern Italy (q.v.), i.e., Calabria (q.v.), in 1042.

Historical Dictionary of Byzantium . .

Look at other dictionaries:

  • Gaufredus Malaterra — war ein normannischer Chronist des 11. Jahrhunderts. Genaue Lebensdaten sind nicht bekannt. Er gehörte möglicherweise zu den Benediktinermönchen aus der Abtei Saint Évroult im Pays d Ouche, die mit Robert von Grantmesnil nach Kalabrien kamen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Malaterra — Gaufredus Malaterra war ein normannischer Chronist des 11. Jahrhunderts. Genaue Lebensdaten sind nicht bekannt. Er gehörte möglicherweise zu den Benediktinermönchen aus der Abtei Saint Évroult im Pays d Ouche, die mit Robert von Grantmesnil nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Goffredo Malaterra — Gaufredus Malaterra war ein normannischer Chronist des 11. Jahrhunderts. Genaue Lebensdaten sind nicht bekannt. Er gehörte möglicherweise zu den Benediktinermönchen aus der Abtei Saint Évroult im Pays d Ouche, die mit Robert von Grantmesnil nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Geoffroi Malaterra — (en latin, Gaufridus Malaterra ; en italien, Goffredo Malaterra), est un chroniqueur normand de la seconde moitié du XIe siècle. Sommaire 1 Biographie 2 Œuvres en ligne 3 …   Wikipédia en Français

  • Gaufridus Malaterra — Geoffroi Malaterra Geoffroi Malaterra[1], est un chroniqueur normand de la seconde moitié du XIe siècle. Sommaire 1 Biographie 2 Notes et références …   Wikipédia en Français

  • Adelheid von Savona — Adelheid von Savona, auch Adelayda, Adelaydis, Adelasia (* 1072; † 18. April 1118 in Patti) war Gräfin und Regentin von Sizilien und Königin von Jerusalem. Adelheid war eine Tochter des Markgrafen Manfred von Savona. 1089 heiratete sie Roger I.,… …   Deutsch Wikipedia

  • Amatus Casinensis — Amatus von Montecassino, auch Amatus Casinensis (* um 1010 in Salerno, † am 1. März nach 1078, wohl in Montecassino) war ein Chronist und Mönch im Benediktinerkloster Monte Cassino. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Schriften 2 Editionen 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Drogo von Hauteville — Drogo von Hauteville, Graf von Apulien († 10. August 1051), war der zweitälteste Sohn von Tankred von Hauteville und Muriella, Tochter des Herzogs Richard von der Normandie. Seine Brüder waren unter anderen Wilhelm Eisenarm, Humfred, Robert… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gau — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Roger von Hauteville — Roger I. (* 1031; † 22. Juni 1101 in Mileto, Kalabrien) war Herrscher von Sizilien und der jüngster Sohn von Tankred von Hauteville. Er kam in Süditalien kurz nach 1055 an. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Kirchenpolitik 1.2 Toleranzpo …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.